Komplettsanierung zweier Altbauwohnungen zu einer großen Wohnung mit 132 qm

Vorgehensweise:
– Entfernen der alten Tapeten und des losen Putzes
– Ausführen von Durchbrüchen für neue Türen und der Flurzwischenwand der beiden Wohnungen
– Ausbauen der großen Schaufenster, Aufmauern für neue Fenster
– Zumauern von bestehenden Türen
– Verlegen einer neuen Elektrik
– Komplette Sanierung der Wasserinstallation
– Einbau einer Gasetagenheizung
– Verputzen der Wände und Decken mit IP 27 Gipshaftputz und Gewebe, feinspachteln und verschleifen , streichen mit Dispersion
– Einbau eines komplett neuen Bades
– Verlegen eines neuen Estrichs und eines Parkettbodens bzw. Fliesenboden für WC, Bad und Küche
– Einbau neuer Fenster
– Ausbilden eines neuen Wohnungsflures mit Rigipsständerwänden
– Sanierung des Treppenhauses

Ausgeführt wurden die Arbeiten unter der Bauleitung und Konzeption von Frescoraumgestaltung im Zusammenschluss mit den Gewerken Estrichverleger, Sanitär – Heizungsbauer, Elektrobetrieb, Parkettleger und Fliesenleger, Schreinerei u.Fensterbauer mit denen wir schon etliche Jahre zusammenarbeiten.

Für die Erstellung des Bauantrages und die Abklärung statischer Gegebenheiten wurden ein Statiker und Architekt hinzugezogen.
Frescoraumgestaltung übernahm die Trockenbau-, Verputz-und Malerarbeiten, Aufmauerungen.